Kategorie: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Beatrix von Storch: „AfD wirkt – Islamistin als Staatsfunk-Moderatorin ist doch nicht machbar“

Pressemitteilung, 03.11.2021 Beatrix von Storch: „AfD wirkt – Islamistin als Staatsfunk-Moderatorin ist doch nicht machbar“ Die antisemitische und antiisraelische Journalistin Nemi El-Hassan, die für den WDR die Wissenschaftssendung Quarks moderieren sollte, nahm vor Jahren an einer antisemitischen Al-Kuds-Demonstration teil und hat auch noch in diesem Sommer ihre Sympathien für antisemitische Positionen und Terroristen deutlich gezeigt….

Read more »

Bericht aus dem Bundestag – 22.10.2021

Weg mit der GEZ-Zwangsgebühr für den Staatsfunk. Die unerträglichen Indoktrinierungs-Versuche des Staatsfunks gehen ungebremst weiter. Jetzt hat der „Funk“-Kanal – ein Online-Projekt für junge Menschen von ARD und ZDF –  seine Zuschauer aufgefordert, sich wegen ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe und ihrer sexueller Orientierung infrage zu stellen. Worum geht es bei diesem Irrsinn? Je mehr vermeintliche Vorteile…

Read more »

Beatrix von Storch: „Erst eine Islamistin beim WDR, jetzt auch beim ZDF Israel-Hass und Antisemitismus – diesen Staatsfunk braucht niemand mehr“

Pressemitteilung, 13.10.2021 Beatrix von Storch: „Erst eine Islamistin beim WDR, jetzt auch beim ZDF Israel-Hass und Antisemitismus – diesen Staatsfunk braucht niemand mehr“ Das ZDF holt laut Medienberichten eine “islamistische Autorin ins Team”. Das ZDF hat die bekannte Islamistin und Israel-Hasserin Feyza-Yasmin Ayhan verpflichtet. Ayhan wird für das ZDF als Comedy-Autorin für die Sitcom “Barrys…

Read more »

Beatrix von Storch: „WDR muss Islamistin entlassen – und zwar sofort“

Pressemitteilung, 29.09.2021 Beatrix von Storch: „WDR muss Islamistin entlassen – und zwar sofort“ Die vom WDR für die Wissenschaftssendung „Quarks“ vorgesehene Moderatorin Nemi El-Hassan nahm nicht nur an einem antisemitischen Hass-Marsch teil, sondern sie erklärte noch in diesem Sommer ihre Sympathien für antisemitische Positionen und Terroristen. Die Islamistin begrüßte laut Medienberichten mit einem „Like“ unter…

Read more »

Bericht aus dem Bundestag – 24.09.2021

Wählen gehen am Sonntag – für Deutschland. Aber normal. Oft ist die Einschätzung von Wählern: „Ihr könnt nicht eingreifen“, „Ihr verändert nichts“, „Ihr regiert eh nicht mit“. Doch das stimmt nicht. Die AfD ist bei allen politischen Debatten der „Elefant im Raum“. Die etablierten Parteien haben viele Entscheidungen nur deshalb getroffen, um zu verhindern, dass…

Read more »

Bericht aus dem Bundestag – 17.09.2021

Lügen haben kurze Beine – Gerechtigkeit siegt. Sieg für die AfD! Die Tagesschau berichtete in ihrer Abendausgabe vom 7. September, alle Bundestagsfraktionen, mit Ausnahme der AfD, hätten dem Fluthilfefonds zugestimmt. Dabei handelt es sich um eine Lüge, denn selbstverständlich hat auch die AfD-Fraktion ausdrücklich für die Fluthilfe gestimmt.* Nun hat der für die Sendung zuständige…

Read more »

Beatrix von Storch: „Der WDR darf mit einer islamistischen Terror-Sympathisantin nicht zusammenarbeiten und das Problem nicht aussitzen“

Pressemitteilung, 15.09.2021 Beatrix von Storch: „Der WDR darf mit einer islamistischen Terror-Sympathisantin nicht  zusammenarbeiten und das Problem nicht aussitzen“ Nach massiver Kritik der AfD und auch von Altparteien-Politikern, von Experten und Organisationen teilte der WDR mit, dass im Fall der islamistischen Moderatorin Nemi El-Hassan deren geplanter Start als Moderatorin bei der Wissenschaftssendung “Quarks” vorerst ausgesetzt…

Read more »

Beatrix von Storch: „WDR überlässt islamistischer Terror-Sympathisantin die Moderation eines TV-Magazins“

Pressemitteilung, 13.09.2021 Beatrix von Storch: „WDR überlässt islamistischer Terror-Sympathisantin die Moderation eines TV-Magazins“ Die Ärztin und Journalistin Nemi El-Hassan soll ab Oktober das Wissenschaftsmagazin „Quarks“ des WDR moderieren. Die Bild-Zeitung hat ein Foto veröffentlicht, das zeigt, dass El-Hassan im Jahr 2014 am Berliner Al-Kuds-Marsch teilnahm: eine „antisemitische Hetz-Veranstaltung, auf der kippatragende Juden angegriffen und die…

Read more »

Bericht aus dem Bundestag – 28.05.2021

Sogar SPD kritisiert Karlsruher Richter als “Erfüllungsgehilfen” der GroKo. Der renommierte Staatsrechtler Prof. Dietrich Murswiek, der im Auftrag des SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Post einen Antrag gegen die „Bundes-Notbremse“ gestellt hatte, wirft in TICHYSEINBLICK den Karlsruher Richtern ein „Aussitzen zugunsten der Regierung“ vor. SPDler Post nennt in der BILD die Verzögerung des Eilantrages durch die Bundesverfassungsrichter „empörend“…

Read more »

Beatrix von Storch: „Das Ergebnis der Merkel-Jahre: Für Kritiker des Establishments gibt es Berufsverbote und Morddrohungen“

Pressemitteilung, 26.04.2021 Beatrix von Storch: „Das Ergebnis der Merkel-Jahre: Für Kritiker des Establishments gibt es Berufsverbote und Morddrohungen“ Zur Diskussion über die Berichterstattung von der Schauspieler-Aktion #allesdichtmachen. Der Gesetzesauftrag an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk lautet: Sie „müssen den Zuschauern und Zuhörern umfassend und ausgewogen Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung anbieten“. Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin der…

Read more »