Autor: Redaktion

Bei dieser Wahl gibt´s was zu wählen!

Am Wochenende haben wir die ersten Wahlplakate in Berlin-Mitte aufgehängt. Die Freie Welt war dabei und hat wie folgt berichtet: „Die heiße Wahlkampfphase hat begonnen. Alle Parteien haben am Wochenende auch in Berlin die Plakate gehängt. Hier sticht eine Farbe besonders hervor: Hellblau. Die Farbe der Alternative für Deutschland. In der Nacht zum Samstag ging…

Mehr erfahren »

Beatrix von Storch: “Ich glaube der Kanzlerin nicht”

Weder die deutsche Regierung noch die Opposition setzen sich konsequent für Bürgerrechte ein. Wir brauchen eine starke bürgerliche Protestbewegung, die Freiheitsrechte wieder einfordert. Die Alternative für Deutschland wird sich dafür einsetzen. Sehen Sie hier mein zweites Interview mit dem Fernsehsender Russia Today zum NSA Skandal. Die Internet- und Bloggerzeitung Freie Welt hat das Interview übersetzt. Ich stelle es…

Mehr erfahren »

CSU keine Heimat mehr für bürgerliche Wähler

Berlin, 23.7.2013 – Noch vor einem Monat bezeichnete CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt die SPD als Partei „von gestern“. Das hindert die CSU aber nicht, sich inhaltlich durch zunehmende Übernahme sozialdemokratischer Positionen zu profilieren und von eigentlichen bürgerlichen Themen abzurücken. Beatrix von Storch, Berliner Kandidatin der „Alternative für Deutschland“, übt daran deutlich Kritik. War man das bisher…

Mehr erfahren »

“Innenminister Friedrich muss Bürger verteidigen, nicht die US-Überwachung”

Hier ein Interview mit mir, das heute in der Freien Welt veröffentlicht wurde. Es geht gleich mit der ersten Frage los: Freie Welt: Edward Snowden ist möglicherweise bereits auf der Flucht von Moskau nach Venezuela. Das südamerikanische Land soll ihm Asyl gewähren. Finden Sie es richtig, daß Deutschland Snowden nicht aufgenommen hat? Beatrix von Storch:…

Mehr erfahren »

NSA-Skandal: „Bundes­regierung sagt nicht die Wahr­heit“

Oben das Video zu meinem Interview mit dem Fernsehsender Russia Today zum NSA-Skandal. Hier die Zusammenfassung der Freien Welt: „Deutliche Kritik an den Spionageaktivitäten westlicher Geheimdienste – insbesondere der amerikanischen – hat die Direktkandidatin der Alternative für Deutschland aus Berlin-Mitte für den Bundestag, Beatrix von Storch, gegenüber dem TV-Sender Russia Today geübt. »Bundeskanzlerin Merkel vertritt…

Mehr erfahren »

EU-Zusagen – Alles nur Schall und Rauch

Verträge? Regeln? Vertrag von Maastricht? Stabilitäts- und Wachstumspakt? Alles Störkram. Gar nicht drum kümmern. Gebrochen sind die Vorgaben und Bedingungen immerhin schon vielfach. Da kommt es auf weiteres Brechen doch gar nicht mehr an. Das jedenfalls glauben die Eurokraten der EU in Brüssel und in den überschuldeten Mitgliedstaaten. Und handeln danach. So will jetzt EU-Kommissionspräsident…

Mehr erfahren »

US-Präsident Obama muß sich bei den deutschen Bürgern jetzt entschuldigen

Edward Snowdens Enthüllung, daß Amerikaner und Briten die EU, vor allem aber Deutschland ausspionieren, hat das deutsch-amerikanische Verhältnis im Herz getroffen. US-Präsident Obama muß sich bei den deutschen Bürgern jetzt entschuldigen und versichern, daß er die Spionage sofort und endgültig stoppt. So lange dies nicht geklärt ist, basiert die Beziehung mit Amerika nicht auf Vertrauen….

Mehr erfahren »

Leiste zeigen
Leiste minimieren