Beatrix von Storch fordert Referendum über den Nordeuro

Straßburg, 8. Juli 2015. Beatrix von Storch MdEP (AfD, EKR-Fraktion) erklärt zur heutigen Aussprache mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras im EU-Parlament:

„Die heutige Debatte über Griechenland in Straßburg war bezeichnend. Fraktionsübergreifend sind sich alle einig, dass die Reformprogramme gescheitert sind und Griechenland keine neuen Vorschläge vorgelegt hat. Die richtigen Konsequenzen daraus ziehen aber nur einige Vertreter aus den Fraktionen der ECR und EFDD. Sie fordern den Grexit. Doch wir dürfen nicht nur an die Steuerzahler, sondern müssen auch an die Wähler denken. Jedes Mitglied der Eurozone darf nach demokratischen Spielregeln seinen Ausstieg beschließen. Die Zeit für eine Entscheidung über den Dexit ist gekommen. Es muss nun darüber abgestimmt werden, ob Deutschland allein oder gerne auch mit anderen Mitgliedstaaten zusammen die Eurozone verlässt. Halten wir ein Referendum über den Nordeuro.“

Schreibe einen Kommentar

Leiste zeigen
Leiste minimieren