Bericht aus dem Bundestag / AfD aktuell – 12.5.2022

Liebe Freunde, liebe Mitstreiter,

es ist ein Massenphänomen, über das in Deutschland kaum jemand spricht: Muslimischer Antisemitismus. Wie die Neue Zürcher Zeitung jetzt unter Berufung auf eine Allensbach-Umfrage feststellen musste: „Judenfeindliche Aussagen finden bei Muslimen doppelt so starke Zustimmung wie im Rest der Bevölkerung.“ Und die NZZ kommt zum Ergebnis, dass deutsche Politiker dieses Thema deswegen meiden, „weil es ihre Haltung zur Zuwanderung infrage stellt“. https://www.nzz.ch/meinung/muslimischer-antisemitismus-ist-in-deutschland-weit-verbreitet-ld.1683307 Das ist ein Befund, den wir als AfD teilen und als einzige Partei auch den Bürgern seit Jahren vermitteln. Und das gegen den massiven Widerstand des Establishments aus Altparteien und Mainstreammedien. Aber mit dem Mut zur Wahrheit kämpfen wir weiter für diese Wahrheit.

Herzlich grüßt Sie

Ihre

AfD aktuell, 12.5.2022

Gestern habe ich im Bundestag in der Regierungsbefragung an Marco Buschmann von der FDP die Frage gestellt: Wie viele Mütter kann ein Kind haben? Und vor allem: Was ist eine Mutter? Immer wieder erhellend zu sehen, wie sehr sich die FDP von der Lebenswirklichkeit der Menschen entfernt und der Ideologie der Grünen angenähert hat. Sehen Sie hier meine Fragen und die FDP-Antwort: https://fb.watch/cYRT_S0FNL/

Die Ampel verschweigt bei ihrer Klimapolitik, ihrem ideologischen Lieblingsthema, den Bürgern die Wahrheit, denn die dürfte für massive Proteste und Einbußen bei der NRW-Wahl sorgen. Die Bundesregierung will die Mindestabstände zwischen Windkraftanlagen und Wohngebäuden abschaffen… aber erst nach der NRW-Wahl bekanntgeben. Das ist übelste Altparteienpolitik. https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/ampel-plan-windraeder-ohne-abstand-zu-haeusern-80054304,view=conversionToLogin.bild.html

Der Staat kassiert von seinen Bürgern immer mehr und mehr Steuern, während viele Menschen die steigenden Lebenshaltungskosten bei der höchsten Inflation seit 41 Jahren nicht mehr auffangen können. Aber das ist einem FDP-Finanzminister Lindner völlig egal. Was dringend notwendig ist, sind Steuer- und Abgabenentlastungen. Und zwar jetzt. https://www.facebook.com/faz/posts/10158843391980976

In Bayern werden in einer Schule „aus Rücksicht vor anderen Kulturen und Religionen“ Mädchen kurze Kleider im Sommer verboten. Die unglaubliche Begründung: Man stehe für eine „weltoffene Gesellschaft“, sagt die Schulleitung. Als AfD sagen wir NEIN zur Unterwerfung unter andere Kulturen und Religionen. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/bayern-aus-ruecksicht-vor-anderen-kulturen-verbietet-schule-maedchen-kurze-kleider/

Die sogenannte Klima-Bewegung radikalisiert sich immer stärker – und das politische Berlin schaut nur zu. Diese Öko-Kriminellen kleben sich auf Straßen und Autobahnen fest, legen den Straßenverkehr lahm und versuchen Ölpipelines abzudrehen. Die Gruppe „Aufstand der Letzten Generation“ oder einfach nur „Letzte Generation“ übt immer stärker Gewalt aus. Aber das stört eine Antifa-SPD-Innenministerin Faeser nicht, die auf dem linken Auge völlig blind ist. https://reitschuster.de/post/die-exaltierten-untergangsthesen-der-letzten-generation/

________

Der Meinungskorridor verringert sich rapide. Es ist daher Zeit, vermehrt Alternativen abseits der Mainstreamplattformen aufzubauen. Deshalb bin ich nun auch bei “GETTR“, bei der die freie Meinungsäußerung hochgehalten wird und gewiss keine freiheitlich-konservativen und patriotischen Meinungen und Haltungen zensiert werden. Es ist eine neue Konkurrenz zu Twitter. Sie finden mich hier

Auch Telegram (siehe hier) steht für direkte und unzensierte Kommunikation. Mein YouTube-Kanal (siehe hier) freut sich auf jeden Abonnenten. Das wäre eine klare Ansage pro Meinungsfreiheit. Machen auch Sie mit!

Schreiben Sie einen Kommentar