Bericht aus dem Bundestag / AfD aktuell – 11.5.2022

Liebe Freunde, liebe Mitstreiter,

während die SPD-Antifa-Ministerin Nancy Faeser weiter Gespenster jagt, machen sich andere Straftäter breit. Wurde mit der Genossin der Bock zum Gärtner gemacht? Die größte Bedrohung, behauptet die SPD-Politikerin doch tatsächlich, sei der Rechtsextremismus. Der ging allerdings um 7 Prozent zurück. Da auch der Linksextremismus rückläufig ist, stellt sich die Frage: Woher kommen all die Kriminellen? Ein genauer Blick auf den Anstieg gibt Auskunft: Das Bundeskriminalamt, BKA, registrierte einen »massiven Anstieg« antisemitischer Straftaten: 3.027 judenfeindliche Taten – ein Plus von 29 Prozent. Laut Faeser ist dies der »absolute Höchststand« in Deutschland. Der islamistische Antisemitismus erreicht neue Höchststände, und das unter einer SPD-Innenministerin. Nicht wegsehen, auch wenn es die eigene Klientel betrifft, sondern den importierten islamistischen Antisemitismus entschlossen bekämpfen – das fordern wir als AfD.

Herzlich grüßt Sie

Ihre

AfD aktuell, 11.5.2022

„Der GEZ-Beitrag könnte wegen der Inflation weiter steigen“, sagte der KEF-Chef Martin Detzel. Das gelte selbst bei Berücksichtigung der Einsparmöglichkeiten. Zudem verursache die Digitalisierung teilweise höhere Kosten. Als AfD haben wir einen besseren Vorschlag: GEZ-Zwangsgebühr abschaffen. https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2022/gez-kef-inflation/

Corona: Verschleierung statt Aufklärung. Jetzt verschwinden immer mehr Daten zur Einschätzung der Corona-Impfstoffe. Erst verzichtet das Paul-Ehrlich-Institut weiter Daten zu den Nebenwirkungen der Corona-Impfstoffe zu erheben, und jetzt verzichtet das RKI darauf, Daten zur Wirksamkeit der Impfstoffe in seinem Wochenbericht zu veröffentlichen. Warum nur, fragt sich nicht nur die AfD… https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/daten-corona-impfstoffe-verschwinden-verschleierung-statt-aufklaerung/

Corona: Wie eine Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigt, liegt Deutschland bei der Übersterblichkeit vorne: Pro 100.000 Einwohner starben 116 Menschen mehr als statistisch erwartet. Im freiheitlichen Schweden liegt diese Zahl bei 56; sogar ehemalige Hotspots wie Portugal (100), Großbritannien (109) oder Spanien (111) schneiden besser ab. Nur einer bekommt das nicht mit: Genosse Lauterbach. Noch im April behauptete der Gesundheitsminister, Deutschland sei in dieser Hinsicht besonders gut durch die Pandemie gekommen. Fake News vom SPD-Minister. Darum muss er auch weg.                                                                                                            https://weltwoche.ch/daily/ist-deutschland-corona-spitze-ja-bei-der-uebersterblichkeit/

Der linke Berliner Senat betrügt die Berliner. Rot-Grün-Rot schafft sogenannte „Extrahaushalte“, um auf diese Weise klammheimlich die Schuldenbremse zu lockern. Der Steuerzahler wird getäuscht, damit er das üble Spiel nicht durchschaut und ruhig bleibt, kritisiert die B.Z.                      https://www.bz-berlin.de/meinung/kolumne/kolumne-mein-aerger/so-sollen-in-berlin-die-neuen-schuldenberge-verschleiert-werden%ef%bf%bc

Lambrechts Urlaubsflug mit Sohn im Bundeswehrhubschrauber nach Sylt könnte ein Gesetzesverstoß sein, falls der Truppenbesuch der Ministerin viel kürzer war als der anschließende Sylt-Urlaub. Es gäbe dann Zweifel, „ob der dienstliche Zweck im Vordergrund“ stand, wie es laut Bundesreisekostengesetz gefordert ist. Wir werden die Entwicklung weiter genau verfolgen und sehen, inwieweit SPD-Lambrecht gegen geltendes Recht verstoßen hat.                                  https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/lambrecht-sohn-postete-foto-aus-aus-helikopter-ein-gesetzes-verstoss-80043386.bild.html

________

Der Meinungskorridor verringert sich rapide. Es ist daher Zeit, vermehrt Alternativen abseits der Mainstreamplattformen aufzubauen. Deshalb bin ich nun auch bei “GETTR“, bei der die freie Meinungsäußerung hochgehalten wird und gewiss keine freiheitlich-konservativen und patriotischen Meinungen und Haltungen zensiert werden. Es ist eine neue Konkurrenz zu Twitter. Sie finden mich hier

Auch Telegram (siehe hier) steht für direkte und unzensierte Kommunikation. Mein YouTube-Kanal (siehe hier) freut sich auf jeden Abonnenten. Das wäre eine klare Ansage pro Meinungsfreiheit. Machen auch Sie mit!

Schreiben Sie einen Kommentar